4. AS-Starter 2018

Datum:
16.09.2018 10:15Uhr bis 16:15Uhr
Anmeldestart:
26.08.2018 8:00Uhr
Preis:
30 CHF
Organisator:
AS-Starter ASVD / ASVD
Kontakt:
as-starter@asvd.sasf.ch
Beschreibung:
Der ASVD lädt zum 4. AS-Starter® 2018 ein.



Das Event findet mit freundlicher Unterstützung durch den Airsoft-Verein Team-Honeybadger statt.

Der Sinn des AS-Starter®-Events:
Wer noch nie Airsoft gespielt hat und dennoch mal seriös angeleitet werden möchte, der kann bei unserem Event ungezwungen einsteigen. Eine Ausrüstung ist nicht nötig. Beim AS-Starter® erklären wir die Regeln (siehe auch: http://asvd.sasf.ch/spielregeln/) und erfahrene Spieler leiten an.



Wo: 
Steinbruch

3717 Blausee-Mitholz

Schweiz

(46.520848, 7.675559)

Anmeldung: 
- Bei der Anmeldung bitte Vor-, Nachname und Alter aller Spieler angeben. 
- Abmeldungen bis 48h vor Eventbeginn unter angabe von Gründen. 
- Anmeldungen sind verbindlichbei nicht erscheinen wird die Anmeldegebühr in Rechnung gestellt.

Die Spielgebühr beträgt 30,- Franken pro Teilnehmer (inklusive Leihwaffe und Schutzausrüstung solange Vorrat).



Wichtig: Wer eine Leihwaffe oder Schuztbrille benötigt, MUSS an as-starter@asvd.sasf.ch eine E-Mail mit der Reservation senden.

Ablauf:
An diesem AS-Starter werden am Morgen die AS-Starter auf einem der 2 Spielfelder spielen, während auf dem anderen Spielfeld ein reguläres Event stattfindet. Am Nachmittag werden die Gruppen gemischt und sowohl die erfahrenen Spieler als auch die AS-Starter werden zusammen auf dem ganzen Gelände spielen.


0915 Tor Öffnung 
0915-1015 Anmelden, Bezahlen, Ausrüstung fassen, Chronen 
1015-1030 Briefing, Regeln, Teams bilden 
1030-1045 Geländerundgang 
1045-1215 TDM
1215-1315 Mittagspause 
1315-
1615 verschiedene Spielmodi



Mitnehmen: 
- Robuste Kleidung und stabile Schuhe sind empfohlen.
- Wer bereits eine Airsoft-Ausrüstung hat kann diese gerne mitnehmen.
- falls nötig: Leihvertrag und/oder Einverständnis der Eltern
- Getränke und Lebensmittel



Nicht erlaubt sind:
- Kleidungsstücke aus dem 2. Weltkrieg und das aktuelle TAZ der Schweizer Armee. Diese Eingrenzung der Kleiderordnung hat mit dem Abgrenzen von Airsoft als Spiel und der Realität zu tun. Bitte beachtet das. 
- HPAs und Snipers



Sportgerät:
Wenn ein Spieler seine eigene Airsoft mitbringt und unter 18 Jahren alt ist, dann benötigt er einen Leihvertrag für die Airsoft und auch eine schriftliche Erlaubnis der Eltern. Sind die Eltern vor Ort, entfällt die schriftliche Erlaubnis, weil wir die Eltern dann persönlich fragen werden. 
Der Leihvertrag kann bei der Fedpol oder dem ASVD herunter geladen werden: https://www.fedpol.admin.ch/…/gesuch…/leihweise-abgabe-d.pdf o. http://asvd.sasf.ch/downloads/




Gechront wird mit 0.30g BBs. 
Schaut das eure AEGs  unter 320fps mit 0.30g BBs haben.
392fps mit 0.20g BBs entsprechen 320fps mit 0.30g BBs. 


Regeln:
1. Anreise in Zivil (keine Militärkleidung und keine Camo Komponenten) 
2, Anreise mit eingepackten Airsoft-Waffen (nicht offen herumtragen)
3. Das Tragen der Schutzbrille is auf dem gesamten Gelände Pflicht 
(normale Skibrillen und Sonnenbrillen gelten nicht als Schutzbrillen)
4. Als Munition sind nur 6mm BIO BB's zugelassen. Ausschliesslich WEISSE und BEIGE Bio BBs von den Herstellern BIOVAL, G&G, GREENDEVIL und MIMETIX
5. In der Safezone wird nicht geschossen. Weder mit leerem oder nicht eingesetztem Magazin. Auch die Pistole bleibt im Holster. 
6. Wir spielen nach ASVD-Regeln 
7. Helmkameras sind nicht erlaubt (Datenschutz). Aus diesem Grund sind auch bei Fotos alle Gesichter unkenntlich zu machen.

8. Pistole mitnehmen wer hat (Pistolen nur bis max. 350 fps mit 0.20g BBs/ 286fps mit 0.30g BBs) 
9.
Schaut das eure AEGs  unter 320fps mit 0.30g BBs haben (392fps mit 0.20g BBs entsprechen 320fps mit 0.30g BBs). Schreibt uns eine E-Mail falls ihr stärkere Airsoft-Waffen mitnehmen wollt.
10. Semi only
11. Maximales BB Gewicht: 0.30g

Wer Fragen hat, der kann sie gerne an as-starter@asvd.sasf.ch senden.

Viele Grüsse
Treffpunkt:
Uf Jenis 255, 3717 Kandergrund